Die Nacht der Fledermäuse

Am 27. und 28. August findet die 20. Batnight statt. Der NABU bietet neue Poster und weitere Materialien an. Melden Sie jetzt Ihre lokalen Veranstaltungen für den Terminkalender. Mehr...

 

 

„Ein Leben retten“ - To-Do des Monats

Eine Vogeltränke bauen, Wildblumen für hungrige Hummeln säen - heute schon ein Leben gerettet? Machen Sie mit beim Fotowettbewerb bis zum 31. Juli. Mehr

 

 

2016 ist das NABU-Jahr des Schneeleoparden

Wild, schön und gefährdet - durch verschiedene Aktionen und Veranstaltungen wollen wir auf die alarmierende Situation der kleinsten Großkatze der Welt aufmerksam machen. Mehr

Wir gärtnern ohne Torf - Machen Sie mit!

Der NABU setzt sich mit der Aktion „Torffrei gärtnern“ für den Moor- und Klimaschutz ein. Wir rufen alle Gärtnerinnen und Gärtner dazu auf, sich uns anzuschließen! Mehr...

NABU-Kalender„Faszination Natur“ 2017 günstig vorbestellen

Auch 2017 wird es einen NABU-Kalender „Faszination Natur“ geben. Wieder in zwei Größen. NABU-Gruppen haben die Möglichkeit, den Kalender bis zum 04. August zum Vorzugspreis zu bestellen. Mehr...

Integration und Umweltschutz

Deutschlandweit engagieren sich bereits zahlreiche NABU- und NAJU-Gruppen in der Betreuung von Geflüchteten. Denn deren Integration in die hiesige Gesellschaft ist eine der dringendsten Aufgaben. Machen auch Sie mit! Mehr

Förderung von Gruppen

NABU- und NAJU-Gruppen, die Projekte für Geflüchtete im Bereich Umwelt- und Naturschutz anbieten, können mit bis zu 6.000 Euro gefördert werden. Informieren Sie sich hier und reichen Sie Ihr Projekt ein! Mehr

Bunte Meter zurückholen

Blütenreiche Säume landwirtschaftlich genutzter Flächen sind wertvoller Lebensraum für zahlreiche Tiere und eine Augenweide für uns Menschen. Leider sind sie im Laufe der Zeit verschwunden oder verschmälert worden. Doch diese Säume sind öffentliche Flächen und gehören uns allen, deshalb können sie „zurückgeholt“ werden. Mehr