NABU-Präsidium

Das Präsidium wird von der BVV für vier Jahre gewählt. Es erteilt die Richtlinien für die Verbandsarbeit, vollzieht die Beschlüsse der Vertreterversammlung und des Bund-Länder-Rates und führt die Geschäfte nach der Satzung.

Seine Zusammensetzung und seine Aufgaben werden in der NABU-Satzung geregelt. Demnach besteht das Präsidium aus

  • dem Präsidenten/der Präsidentin,
  • den drei Vizepräsidenten/Vizepräsidentinnen,
  • dem Schatzmeister/der Schatzmeisterin und
  • maximal fünf Beisitzern/Beisitzerinnen.

Der/die Bundesjugendsprecher/in der NAJU ist ebenfalls stimmberechtigtes Mitglied des Präsidiums.

Die Mitglieder des aktuellen Präsidiums werden hier vorgestellt.

Mit Ausnahme des/r Bundesjugendsprechers/in werden die Präsidiumsmitglieder von der Bundesvertreterversammlung für die Dauer von vier Jahren gewählt. Die Präsidiumsmitglieder sind ehrenamtlich tätig. Für den Präsidenten kann die Bundesvertreterversammlung die Hauptamtlichkeit beschließen.

Aufgabe des Präsidiums ist es, die Richtlinien für die Verbandsarbeit zu erteilen, die Beschlüsse der Vertreterversammlung und des Bund-Länder-Rates zu vollziehen sowie Geschäfte zu führen. Das Präsidium ist damit der Vorstand im Sinne des § 26 BGB. 

In der Regel tritt das Präsidium sechs- bis achtmal jährlich zusammen. Einmal pro Jahr tagt es zusammen mit dem Kuratorium. Darüber hinaus sind die Präsidiumsmitglieder geborene Mitglieder der zwei Bund-Länder-Rat-Sitzungen sowie der Bundesvertreterversammlung.

Sitzungen

Kontakt

NABU-Präsidentenbüro

Marlit Schmidt
Tel. 030.284 984 - 11 00
Email: marlit.schmidt(at)nabu.de

Teresa Jahn
Tel. 030.284 984 - 11 33
Email: teresa.jahn(at)nabu.de

Ralf Schulte
Tel. 030.284 984 - 11 31
Email: ralf.schulte(at)nabu.de

Sitzungen