Liebe NABU-Netz-User, derzeit wird das NABU-Netz überarbeitet.
Ab heute bis Montag, den 20. Mai, werden alle Inhalte, die Sie in Gruppen einstellen, wie Kommentare und Dateien, NICHT GESPEICHERT.
Vielen Dank für Ihr Verständnis! Ihr NABU-Netz-Team
Informationen zur Neugestaltung finden Sie hier.

Für den Fall der Fälle

Bibliothek und Sammlungen vererben

Private Bibliothek
Private Bibliothek - Foto: Heinz Kowalski

Mehrfach ist der NABU-Landesvorstand bereits angesprochen worden, ob er nicht einen Rat wüsste, wie man entsprechende Vorsorge trifft. Nun hat der stellvertretende Landesvorsitzende Heinz Kowalski in Zusammenarbeit mit dem Schatzmeister des NABU NRW, Rechtsanwalt und Notar Harald Kloetsch, für den privaten Bedarf einen neutralen Text für den Nachlassfall aufgestellt sowie am eigenen Beispiel ein „Muster“ gefertigt. Hinzu kommen allgemeine Tipps  zur Vererbung von naturkundlichen Bibliotheken und Sammlungen. Notwendig wird diese Vorsorge natürlich nur, wenn Bibliothek und/oder Sammlung nicht ohnehin bei Ihren gesetzlich beziehungsweise testamentarisch Erbberechtigten in guten Händen verbleiben.

Viele Naturkundler und Naturschützer verfügen über umfangreiche naturkundliche Bibliotheken, für die sie im Laufe vieler Jahre oft ein kleines Vermögen ausgegeben haben. Sie machen sich nicht selten Gedanken, was aus diesem „Schatz“ nach ihrem Ableben oder beim Umzug in ein Alten- und Pflegeheim wird und wünschen sich vor allem, dass er in „gute Hände“ kommt. Ohne Vorsorge für diesen Fall läuft es aber nicht selten anders: Die Angehörigen wollen die alten Bücher nicht und geben sie im besten Falle einem Antiquariat. Sogar die Beseitigung über das Altpapier ist schon vorgekommen.

Aber es gibt auch positive Beispiele, vor allem wenn Kinder die Bibliothek übernehmen und weiterführen. So ist zum Beispiel die umfangreiche Bibliothek von Herbert Krösche – vielen Ornithologen bekannt als langjähriger Teilnehmer und Fotograf bei den DOG-Tagungen – nach seinem Vermächtnis an die Niedersächsische Ornithologische Vereinigung in der niedersächsischen Staats- und Universitätsbibliothek in Göttingen untergekommen und aufgearbeitet worden.

Downloads

Tipps und Vorlagen zur Vererbung von Bibliotheken und Sammlungen:

Nachlassfall Bibliotheken
- Allgemeine Tipps (PDF)

Mustererklärung I (PDF)

Mustererklärung II (PDF)

Kontakt

Heinz Kowalski
Tel. 0 22 61-4 36 86
Kowalski.Ornithologie(at)t-online.de

Dr. Harald Kloetsch
Tel. 0 21 51-77 52 64
Harald.Kloetsch(at)freenet.de