Birdwatch: Ganz Europa schaut nach oben

Am 7. und 8. Oktober 2017 gemeinsam Zugvögel beobachten

Kraniche
Kraniche - Foto: Frank Derer

Wenn im Herbst große Schwärme von Kranichen und Gänsen über Deutschland hinweg fliegen, holt so mancher Naturfreund sein eingemottetes Fernglas wieder heraus. Das faszinierende Schauspiel des Vogelzugs begeistert große und kleine Vogelbeobachter stets aufs Neue. NABU und LBV veranstalten daher immer am ersten Oktoberwochenende für alle Natur- und Vogelfreunde ein Vogelzug-Wochenende mit Exkursionen und Veranstaltungen. Es findet im Rahmen des „EuroBirdwatch“ statt, den unser Dachverband BirdLife International organisiert. Der besondere Reiz am Birdwatch: Vogelfreunde werden in vielen Ländern gleichzeitig zu den Ferngläsern greifen und gemeinsam in den Himmel spähen.

Während bei den Aktionswochenenden „Stunde der Wintervögel“ im Januar und „Stunde der Gartenvögel“ im Mai die Teilnehmer überwiegend allein oder mit Familie oder Freunden beobachten, ist das Birdwatch-Wochenende im Oktober als großes Gemeinschaftserlebnis gedacht. Die Aktion ist eine gute Gelegenheit, Naturinteressierte an das Thema Vogelzug und an den NABU heranzuführen und als Unterstützer und Mitglieder zu gewinnen. NABU- und LBV-Gruppen und Naturschutzzentren sind daher aufgerufen, am ersten Oktoberwochenende möglichst viele Exkursionen rund um den Vogelzug anzubieten.

Bitte tragen Sie Ihre Veranstaltung schon jetzt in die NABU-Termindatenbank unter dem Typ "Birdwatch" ein. Dort werden alle Birdwatch-Veranstaltungen nach Datum, Ort oder Bundesland für die Internet-Nutzer schnell und übersichtlich aufgelistet.
Beobachtungen melden

Auch wenn die Freude am Naturerlebnis im Vordergrund steht, sollen die gemachten Beobachtungen natürlich nicht verlorengehen. Die Organisatoren der Exkursionen können die Beobachtungen daher gesammelt jeweils pro Veranstaltung online an den NABU melden. Der NABU reicht die Ergebnisse dann an BirdLife International weiter. Beobachtungen werden über www.NABU.de/birdwatch gemeldet.

Kontakt

Kerstin Arnold
Assistentin Öffentlichkeitsarbeit
NABU-Bundesverband
Charitéstraße 3
10117 Berlin

Tel. 030-28 49 84-15 76
Fax 030-28 49 84-25 00

Kerstin.Arnold(at)NABU.de

Button Vogelzugbegleiter/in

Nutzen Sie auch den aktuellen Button der Imagekampagne: Vogelzugbegleiter/in.

Zu bestellen im NABU-Shop unter www.NABU-shop.de,
Zugvogelbegleiterin, Art.Nr. 2514; Zugvogelbegleiter, Art.Nr. 2513

Links und Materialien

Diese Inhalte stehen nur regsitrierten Mitgliedern zur Verfügung. Bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an.