Vogel des Jahres

Wer hat's erfunden? Der NABU!

Der Waldkauz ist "Vogel des Jahres 2017"
Waldkauz

Der „Vogel des Jahres“ wird bereits seit 1971 gekürt. Die gemeinsame Aktion von NABU und  LBV ist damit die älteste ihrer Art. Vom Baum bis zum Weichtier des Jahres hat sie inzwischen zahlreiche Nachahmer gefunden. In dieser Rubrik erfahren Sie, wie sich der Vogel des Jahres in der örtlichen Naturschutzarbeit verwenden  lässt.

Am 14. Oktober haben NABU und der LBV den Waldkauz zum Vogel des Jahres 2017 gekürt. Informationen und Downloads